Freitag, 27. Januar 2017

Unterstützungsangebote des Medienzentrenverbundes für Grundschulen

Seit etwas über einem Jahr ist die Paul-Hindemith-Grundschule Referenzschule für Medienbildung.

Ralf Rutschmann, Medienpädagogischer Berater (MpB)
am KMZ Freiburg, gab Tipps zum Lernen mit Tablets 
in der Grundschule. Bild: Jiří Hönes/LMZ
Am 28. Juni 2016 fand hier im Rahmen des informellen Treffens der Schulleiterinnen und Schulleiter der Freiburger Grundschulen ein Referenzschulnachmittag statt. Dabei konnten sich die Anwesenden über pädagogische und technische Konzepte an der Paul-Hindemith-Grundschule informieren, was rege in Anspruch genommen wurde.

Ralf Rutschmann wies darauf hin, dass das KMZ Freiburg interessierten Schulen in solchen Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht. Zudem betonte er den Wert des Referenzschulkonzepts: „Wir sind ja auch hier, um diverse Dinge auszuprobieren. Mit unserer Beratung können wir dann verhindern, dass Sie an Ihrer Schule die gleichen Fehler nochmal machen“, so der medienpädagogische Berater.