Materialkoffer

Die Materialkoffer des KMZ Freiburg - Medien zum Anfassen



Neu zusammengestellt

Hier können Sie sich die aktuelle Liste (4/2017) herunterladen) oder das Ganze als iBook!

Materialkoffer: Feuerwehr (9075043-1)
Feuerwehr

Themen: Fettexplosion, Waldbrandbekämpfung, Sprenglöschverfahren, Löschen mit neuen Methoden, vorbeugender Brandschutz, Entwicklung der Feuerwehrfahrzeuge (einst und heute), persönliche Ausrüstung und Löschgeräte (einst und heute), großer Stadtbrand Reutlingen, Warnschilder, Sicherheitsschilder, Brandschutzzeichen.





Vulkanismus
Materialkoffer: Vulkanismus


Vulkane sind weltweit zu finden und beeinflussen mit spektakulären Ausbrüchen seit jeher das Leben auf der Erde. An Hand von zwei 3D-Vulkanmodellen kann die Schülerschaft den Aufbau eines Schichtvulkans mit einer Magmakammer kennenlernen und das Erdinnere eines Supervulkans mit einem Hot Spot ergründen. Zum tieferen Verständnis der Thematik stehen Gesteine, Folien, Arbeitsblätter, Anschauungsmaterialien mit Arbeitsaufträgen und Rätseln zur Verfügung. Filme geben einen Einblick in das Thema. 4.-11. Klasse NEU!


Mittelalter

Materialkoffer: Mittelalter


Das facettenreiche Leben der Menschen und die gesellschaftlichen Strukturen im Mittelalter können durch die umfangreiche Sammlung an Objekten, Begleitmaterialien und Filmen anschaulich nachgestellt und vermittelt werden. 
2.-9. Klasse NEU!



Materialkoffer: Raucherlunge


Raucherlunge
Das Einstiegsalter beim Rauchen kann bereits im Alter von 
12 Jahren beginnen, manchmal sogar früher. Der Objektkasten „Rauchen und Lungenkrebs“ soll im Unterricht Lehrkräfte bei der Suchtprävention gegen Rauchen unterstützen. Ergänzende Unterrichtsmaterialien und pädagogisch aufbereitete Filme stehen zusätzlich zur Verfügung.
6.-13. Klasse NEU!





Materialkoffer: Lunge




Alkoholprävention


Materialkoffer: Alkoholprävention

Der „Materialkoffer Alkoholprävention‘‘ enthält Methoden zur Alkoholprävention für den Einsatz in Schulen. Kinder und Jugendliche sollen über Alkohol aufgeklärt werden und auf die Gefahren durch diese Getränke aufmerksam gemacht werden. Mit Hilfe der 6 Alkohol-Brillen können Trockenübungen gemacht werden. Umfangreiche Begleitmaterialien mit didaktischen Hinweisen und Filme stehen für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung. 
5.–13. Klasse



Materialkoffer: Blutkreislauf
Blutkreislauf


Das Herz ist durch seine Aufgabe, Blut mit den lebenswichtigen Stoffen im gesamten Körper zu verteilen, von zentraler Bedeutung für das Überleben eines Menschen. Die Funktionsweise des Blutkreislaufs durch das Herz und die Lungen kann an Hand des vorliegenden Funktionsmodells verständlich von den Schüler/innen interaktiv nachvollzogen werden. Durch Filme und Arbeitsblätter kann das Erlernte vertieft werden. 
3.-9. Klasse



Materialkoffer: Navigation auf Entdeckerreisen

Navigation
Als Entdeckungsreisen werden Unternehmungen bezeichnet, die der Entdeckung, Erforschung und Erschließung, wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Natur, von entlegenen Ländern oder Inseln dienen. Solche Reisen wurden bereits im 3.Jhrt. v. Chr. dokumentiert, wie z.B. die Reise ins Goldland Punt 2750 v.Chr.

Der Projektkoffer stellt Navigationsgeräte, Landkarten, Folien und weiteres Unterrichtsmaterial zur Verfügung, um die Navigation im Zeitalter der Entdecker in allen Facetten darstellen zu können. Die Schüler/Innen können mit Hilfe der nautischen Geräte erfahren, wie kompliziert die Navigation im Zeitalter der Entdecker auf den Weltmeeren war, als es noch keine GPS-Geräte gab. Umfangreiche Arbeitsmaterialien und Filme machen den Projektkoffer zu einem vielseitig einsetzbaren Medium.
5.-10. Klasse

Küken im Ei
Materialkoffer: Entwicklung des Küken im Ei

Die Entwicklung eines Hühnerkükens im Ei dauert 21 Tage. In einem Ei ist alles vorhanden, was ein Küken benötigt, um heranzuwachsen, vorausgesetzt das Ei ist befruchtet und wird bebrütet. Die 3D Exponate lassen die Schüler/Innen haptisch die Abläufe der Entwicklung des Embryos im Ei nachvollziehen. Als Zusatzmaterial sind Filme und Arbeitsblätter vorhanden.





Materialkoffer: Zahnpflege
Zahnpflege

Die Pflege der eigenen Milchzähne und bleibenden Zähne ist die Voraussetzung dafür, dass die Zähne ein Leben lang gesund bleiben können. Der Schülerschaft soll mit dem überdimensionalen Modell gezeigt werden, wie diese sich die Zähne richtig putzen. Die Technik der Zahnpflegemaßnahmen kann am Modell geübt werden. Die beiliegenden Filme geben Einblick in die Mundhygiene, das Essverhalten und den Zahnarztbesuch. Mit den Arbeitsmaterialien kann das Wissen vertieft werden. 
1.-5. Klasse

Materialkoffer: Tellurium - Sonne, Mond und Erde

Tellurium
Das Tellurium ist ein Instrument, um in 3D Format die Bewegungen von der Erde und ihrem Trabanten zueinander und um die Sonne zu verdeutlichen. Mit Hilfe der Horizontscheibe, der Datumsscheibe und der Monatsscheibe können zudem die Jahreszeiten plastisch erklärt werden. Die Schüler/Innen können sich selber in die Schattenfigur auf der Horizontscheibe versetzen und so die Veränderungen ihres eigenen Schattens weltweit im Laufe eines Tages oder der Jahreszeiten
verstehen. Die Position des Mondes zur Erde, Mondfinsternisse oder die Messung des Erdumfangs können ebenfalls haptisch erarbeitet werden.

Der Materialkoffer „Tellurium - Sonne, Mond und Erde“ wird als Unterstützung für die Unterrichtseinheiten MeNuK, MNT, NWT, NWA, Physik und Geografie angeboten. Als Adressaten gelten alle allgemeinbildenden Schulen.
4.-9. Klasse



Naturwissenschaften



Das Auge

Materialkoffer: Funktionsmodell des menschlichen Auges

Das menschliche Auge gehört zu dem eindrücklichsten Sinnesorgan des Menschen. Um die physikalische Arbeitsweise des Auges leichter verstehen zu können, können Schüler und Schülerinnen mit dem Funktionsmodell des Menschlichen Auges in 3D mehrere Versuche durchführen. Die haptischen Anwendungen erklärt diesen u.a. die Projektion eines Gegenstandes auf der Netzhaut, die Funktion der Pupille, die Akkomodation des Auges , den gelben Fleck, den blinden Fleck auf der Netzhaut. Zusätzlich stehen Filme und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.
5.-10. Klasse


Materialkoffer: Luft

Der Experimentierkoffer stellt fächerübergreifend Experimente zum Thema Luft zur Verfügung. 
3.- 4. Klasse

Materialkoffer: Klang und Geräusche

Der Experimentierkoffer ermöglicht es Schülern an verschiedenen Stationen erkenntnisreiche Experimente zum Thema „Klänge und Geräusche“ durchzuführen.
2.- 4. Klasse
Geokoffer  

Materialkoffer: Geokoffer - Bausteine des Landes 
Baden-Württemberg 

Der Koffer beinhaltet die 14 wichtigsten Steinsorten Baden-Württembergs. Die DVD-Rom im Geokoffer enthält zudem hilfreiches Unterrichts- und Anschauungsmaterial für Lehrkräfte.
8.-10. Klasse

Materialkoffer: Hominids for schools

Woher kommt der Homo Sapiens, also der heutige Mensch? Welche Stellung haben Hominiden in der Natur und wie geht es in der Entwicklung der Menschheit zukünftig weiter? Diese und andere Fragestellungen werden in diesem Projektkoffer diskutiert. 

Hominids for schools
Es wird anschaulich auf die Entwicklungsgeschichte des Menschen eingegangen. Die Schüler/Innen lernen auf einer Zeitreise die Hominiden-Galerie kennen, Daten auswerten und z.B. Datierungsverfahren kennen. Anhand von Abgüssen der Originale können sie an das Thema „Entwicklung der Menschheit“ herangeführt werden. 

Arbeitsmaterialien, beigefügte Filme und 3D-Animationen helfen bei der Durchführung des Unterrichts. Die Materialien wurden in der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit Fachwissenschaftlern aus der Paläoanthropologie entwickelt. Das Projekt wird gemeinschaftlich durchgeführt von der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg und der Uraha Foundation. 

Materialkoffer: BionicsLab 
BionicsLab

Der Bionik-Koffer wurde speziell für die Einführung in die Bionik an allgemeinbildenden Schulen entwickelt. Die Schüler experimentieren dabei selbst und erleben mit 6 spannenden Experimenten die Grundprinzipien der Bionik und die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
7.-13. Klasse
  


Materialkoffer: MNU Energiekoffer

Enthalten sind 17 Grundversuche zu den Themenbereichen Energieträger, Energieumwandlung, Energietransport
MNU Energie
7.-10. Klasse


Materialkoffer: Kompass und Magnetismus 
Mittels des Experimentierkoffers können bis zu 16 Arbeitsgruppen ausgestattet werden. Jede Gruppe erhält hierzu Material für erste Erfahrungen mit dem Kompass und für Experimente mit dem Thema Magnetismus.
6.-10. Klasse




Bienenkoffer
Materialkoffer: Bienen  (9075008)
Der Koffer veranschaulicht  mit Hilfe von Arbeitsmaterialien das Leben der Honigbiene und Co. Ein Modell des Schwänzeltanzes erklärt die Kommunikation der Bienen bei der Futtersuche in 3D. 1.-7. Klasse





Materialkoffer: Sonne, Wind und Wetter 

Wind und Wetter
Der Projekt-Koffer ermöglicht, die Phänomene der Natur zu erforschen. Für tägliche
Wetterbeobachtungen ist ein Universal-Kalender enthalten. Neben Datum und Jahreszeit, wird die Temperatur und die Wetterlage festgehalten. In Arbeitsgruppen erforschen die Schüler Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Temperatur, Niederschlag,
3.-10. Klasse








Verhütungsmittelkoffer
Materialkoffer: Verhütungsmittel-Koffer

Der Koffer stellt umfangreiches Lehrmaterial zur Sexualerziehung zur Verfügung. 
8.-10. Klasse






Materialkoffer: Fossilien
Fossilien

Naturkunde​museum Karlsruhe (Ammoniten​). Unser Materialkoffer wird aus unterschiedlichen Epochen Fossilien zur Verfügung stellen.
4.-13. Klasse



Materialkoffer: Lebende Fossilien

Lebensformen, wie Tiere, Pflanzen oder Bakterien, die sich bis heute, in geologischen Zeiträumen gemessen, kaum verändert haben, nennt man „Lebende Fossilien“. Es gibt genügend körperliche Überreste von bereits fossilierten Lebewesen, deren Nachkommen noch heute vorkommen. Man kann diese in den unterschiedlichsten Lebensräumen finden. Anhand dieser Fossilien kann nachgewiesen
Lebende Fossilien 
werden, dass zahllose Arten so an ihre Umwelt angepasst waren, dass eine Veränderung nicht nötig schien. Wissenschaftler versuchen die Überlebensstrategien dieser Tiere und Pflanzen zu analysieren. Zu den bekanntesten „Lebenden Fossilien“ zählen der Quastenflosser, der Pfeilschwanzkrebs, der Nautilus oder der Ginkobaum. Außer diesen gehören u.a. auch das Okapi, der Kiwi , die Kakalake oder die Feilenmuschel dazu.

Die im Projektkoffer beigefügten Beispiele von „Lebenden Fossilien“ unterstützen die Haptik und lassen die Bearbeitung der gemeinsamen Merkmale von recenten und fossilierten Lebewesen zu. Die Zusatzmaterialien sollen die Unterrichtsgestaltung erleichtern. Der Materialkoffer „Lebende Fossilien“ wird als Unterstützung im Fach Biologie ab der 8. Klasse angeboten.  





Steinzeit
Geschichte, Politik, Religion  


Materialkoffer: Steinzeit (9075007, 9075011)
Die beiden Materialkoffer stellen Werkzeuge, Waffen, Kunst 
und Gegenstände des täglichen Lebens aus der Steinzeit vor. 
4.- 12. Klasse




Materialkoffer: Römer 
Römer

Der römische Alltag, technische Errungenschaften der Römer und die Welt der Soldaten und Gladiatoren wird in diesem Materialkoffer durch die breitgefächerte Auswahl an archäologischen Faksimile aus dem Leben der Römer hautnah veranschaulicht und verdeutlicht
3-10 Klasse
  





Judentum
Materialkoffer: Judentum 

Das Judentum kennt viele Rituale und Symbole.
Dieser Materialkoffer ist der Versuch einer Annäherung an
diese alte aber lebendige Religion
4-13 Klasse
  




Islam

Materialkoffer: Islam 

Der Islam kennt als Grundpflichten die sogenannten „ 5 Säulen“.
So erscheint es sinnvoll diese 5 Säulen ins Zentrum des Unterrichts über den Islam zu stellen. Islamische Gegenstände und Schriften sollen helfen, diese Weltreligion begreiflich zu machen.
4-13 Klasse
  

Materialkoffer: Wahlen und politische Bildung  

Wahlen
Eine Wahl ist ein Verfahren in Staaten, Gebietskörperschaften und Organisationen, um eine oder mehrere Personen als entscheidungsausübendes Organ zu wählen. Durch eine Wahl können u.a. Abgeordnete, Kreis-, Stadt-, Gemeinderäte, Präsidenten oder Regierungschefs berufen werden. Ihre
Legitimation erhalten die Kandidaten dadurch, dass eine vorher festgelegte Personengruppe in einem festgelegten Verfahren ihren Willen kund tut. Die Summe aller abgegebenen Stimmen führt dann zur Gesamtentscheidung , der Wahl. Die sogenannten Wahlberechtigten wählen einen Mandatsinhaber für einen bestimmten Zeitraum.
8-13 Klasse

Materialkoffer: EUROPA
Europa

Seit den Anfängen in den 50er Jahren blickt die Europäische Union auf eine Erfolgsgeschichte zurück. Doch gerade das Zusammenspiel der mittlerweile 28 Mitgliedstaaten muss weiter entwickelt werden. Seit dem Vertrag von Lissabon hat die EU eine eigene Rechtspersönlichkeit und verfügt seither über ein Rede- und Einsichtsrecht bei der UN. Der Materialkoffer zum Thema "Europa" enthält Materialien über die Europäische Union (EU), das Europäische Parlament und den Europäischen Rat.
8-13 Klasse

Materialkoffer: Vereinte Nationen, UN 

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde 1945 die "United Nations Organisation" (auf Deutsch "Vereinte Nationen", abgekürzt UNO oder VN) gegründet, da man gemeinsam weitere Weltkriege verhindern wollte. Wenn es Probleme zwischen Staaten gibt, versucht die UN bis heute zu vermitteln. Weitere Ziele der UN sind: die internationale Sicherheit, die freundschaftliche Zusammenarbeit der Mitglieder sowie die Einhaltung der Menschenrechte.
8-13 Klasse

Materialkoffer: Ägypten

Aufbau der Koffer:
In Anlehnung an den Bildungsplan BW gibt es vier Koffer mit den Themen:
Alltag, Begräbnis, Religion und Totengericht.
Ägypten: Alltag

Anhand der beigefügten Repliken können die Schüler/Innen einen ästhetischen Zugang zu einigen Aspekten des Lebens der Menschen im alten Ägypten haptisch erleben. Die Struktur der Hierarchie der Gesellschaft soll mit Hilfe der Repliken des Pharaos und Nofretete erarbeitet werden. 

Eine Schreiberpalette verdeutlicht, mit welchen Utensilien früher die Hieroglyphen geschrieben wurden. Die Schüler/Innen können mit Hilfe von Begleitmaterial in Hieroglyphen ihre Namen auf Kartuschen schreiben und sich so mit einer archaischen Schreibform befassen. 

Die großartige Bautechnik in Ägypten kann an Hand des beigefügten Obilisken besprochen werden. Durch die zahllosen Repliken und Steckbriefen der Götter Ägyptens erfassen die Schüler/Innen den abwechslungsreichen Götterhimmel. 

Das Pyramiden - Rätsel führt die Kinder an den Beginn des Monotheismus heran und lässt diese erkennen, dass es Ähnlichkeiten zum Schöpfungsbericht in der Bibel gibt. Da für die Ägypter das Leben nach dem Tode eine große Rolle spielte, kann man im Unterricht das Totengericht nachspielen und entdecken, wie sich die Ägypter den Weg ins Jenseits vorstellten. Die Grabbeigaben runden dieses Bild ab.
5.-6. Klasse