Donnerstag, 9. November 2017

Fortbildung Online-Diagnose Grundschule am 07.12.

Zuverlässig diagnostizieren – individuell fördern

Die Online-Diagnose bietet Ihnen die Möglichkeit die Leistungsstände von Kindern der Klassen 2-4 in den Fächern Deutsch und Mathematik ganz einfach zu ermitteln. Neben den Tests zur Diagnose, die von den Kindern eigenständig durchgeführt werden, erhalten Sie eine auf den Bildungsstandards beruhende Diagnose. Diese ermöglicht Ihnen einen schnellen Überblick über den Grad des Förderbedarfs. Abschließend erhalten Sie für jedes Kind individuell angepasste Fördermappen.

Nach einer Einführung in dieses praktische und hilfreiche Programm, das universell und lehrwerksunabhängig einzusetzen ist, haben Sie die Möglichkeit, die Online-Diagnose am Rechner gleich auszuprobieren. Testen Sie auch Antolin – das Programm zur Leseförderung oder das Mathe-Online-Programm Zahlenzorro.

Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Freiburg statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter kmz@kmz-freiburg.de oder 0761-278079

Referent: Michael Stoltenburg
Termin: Donnerstag, 07.12.2017
Zeit: 14.30 – 17.00 Uhr
Ort: Kreismedienzentrum Freiburg, Bissierstr. 17, 79114 Freiburg