Sonntag, 1. April 2018

+++ Aktuell: MPLC-Schirmlizenzen

Der Deutsche Landkreistag (DLT) informierte, dass ihm Hinweise dazu vorliegen,
eine „MPLC Filmlizenzierung GmbH“ wende sich derzeit bundesweit an Schulen und fordere diese
auf, sogenannte „Schirmlizenzen“ zur Nutzung von Filmwerken abzuschließen. Nach Einschätzung
des DLT ist der Abschluss entsprechender Lizenzvereinbarungen in der Regel nicht erforderlich. Der
DLT empfiehlt daher, auf das Schreiben der MPLC nicht zu reagieren.

Falls Sie Medien – sowohl Unterrichtsmedien als auch Spielfilme – im KMZ Freiburg ausleihen, sind diese von der Regelung nicht betroffen, da wir ausschließlich über Filme (ca. 20.000 Titel!) mit dem Recht zur nicht gewerblichen öffentlichen Vorführung verfügen und Sie dafür nichts bezahlen müssen. Allerdings muss GEMA bei einer öffentlichen Veranstaltung für die Filmmusik abgegolten werden.