Dienstag, 28. April 2015

Herzlich willkommen beim Webauftritt des Kreismedienzentrums

Im Folgenden finden Sie die Dienstleistungen beschrieben, die Ihnen die Medienbildung an Ihrer Einrichtung erleichtern wird. Fordern Sie uns. Wir sind für Sie da.


Frühling :-)

Montag, 20. April 2015

Für alle, die im Unterricht differenzieren, diagnostisieren und individualisieren werden - Workshop am 19.05.

Lernen mit dem Computer im Unterrichtsalltag der Grundschule kann durchaus auch Vorteile bieten. Welche?

Andreas Lutz, Akad. Oberrat am Institut für Medien in der Bildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg, erklärt Ihnen, welche Lernsoftware, Unterrichtsorganisation und technische Ausstattung Sie dazu benötigen. Mehr finden Sie auf unserer Workshopseite.

Freitag, 17. April 2015

Kompositionsworkshop für Grundschule am iPad mit tabDo WIRD VERSCHOBEN

Die Applikation tabDo wird gerade an Freiburger Schulen mit Unterstützung des KMZ Freiburg in der Praxis erprobt. Dahinter steht der pensionierte Musiklehrer Herbert Schiffels und der Informatikprofessor Peter Thiemann der Universität Freiburg.

Mit Hilfe der Leih-iPads des KMZ Freiburg konnte das Projekt realisiert werden. Die Fortbildung wird verschoben. Termin wird noch festgelegt! Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.tabdo.net und in der Badischen Zeitung.

Mittwoch, 25. März 2015

NaturVision Schulfilmvorführungen in Freiburg im Mai

Zum vierten Mal ist das Schulfilmprogramm im Vorfeld des Festivals NaturVision in verschiedenen Städten zu Gast. Deutschlands ältestes Naturfilmfestival kommt erneut mit herausragenden Filmen, teils preisgekrönt, für Schulen auf die Leinwand.

Im Mai heißt es wieder "Film & Gespräch" ab mit exzellenten Gesprächspartnern wie Filmemachern oder Experten zum Thema.

FREIBURG ist zum DRITTEN Mal dabei und gehört ebenso wie Stuttgart, Ulm oder Ludwigsburg zu neun Städten, in denen das
Vorabschulprogramm des engagierten Festivals stattfindet, ein Hinweis auf das steigende Interesse für Umwelt-, Globalisierungs- und Nachhaltigkeitsthemen.

Schulen können sich für zwei Filme an einem Vormittag im genannten Zeitraum anmelden, dabei insgesamt zwischen elf Filmen wählen. Die Filme laufen im Kino Friedrichsbaulichtspiele.

Anmelden kann man sich unter: willmann@natur-vision.de oder telefonisch bei Sabine Willmann, Koordinatorin des Schulfilmprogramms, 0172-711 89 41.

Die Filmauswahl orientiert sich am Bildungsplan und der Besuch der Filme kann unterrichtsergänzend oder unterrichtsbegleitend genutzt werden. Die Filme und Gespräche sollen dazu beitragen, Umweltbildung und Umweltbewusstsein von SchülerInnen zu fördern und richten sich an Lehrkräften mit Fächern wie Biologie, Gemeinschaftskunde, Erdkunde, NwT, MNT, EWG, Ethik/Religion, Kunst i.S.v. Filmkunst und Interessierte.

Hier finden Sie die Filme für die Klassen 1 - 5 und hier die Filme für die Klassen 6 - 12. 

Freitag, 20. März 2015

Sonnenfinsternis zum Nachbearbeiten

Wollen Sie das Naturphänomen nachbearbeiten? Wir haben die Sonnenfinsternis gefilmt.



Hintergrundinformationen finden Sie zum Beispiel auf diesem Onlinefilm aus unserem Bestand. Sie müssen sie nur bei SESAM einloggen. Schwierigkeiten dabei? Rufen Sie uns doch einfach an. 0761 27 80 76.

Donnerstag, 15. Januar 2015

Medienlisten abrufbar

Liebe Kunden,
beachten Sie auch unsere Medienlisten nach verschiedensten Themen sortiert, wie zum Beispiel das Thema "Lehren" zur Selbstbildung oder ganz neu das Thema "Zukunftsstadt" zum Wissenschaftsjahr 2015

Im Mittelpunkt stehen Themen rund um die Entwicklung und Gestaltung der Städte als zentraler Ort für die Bürger/Innen, da in Deutschland, wie in den meisten Ländern der Erde, eine Konzentrierung der Bevölkerung in den Städten stattfindet.