Mittwoch, 30. Juli 2014

Herzlich willkommen beim Webauftritt des Kreismedienzentrums

Im Folgenden finden Sie die Dienstleistungen beschrieben, die Ihnen die Medienbildung an Ihrer Einrichtung erleichtern wird. Fordern Sie uns. Wir sind für Sie da.


Sommer :-)

Dienstag, 29. Juli 2014

Sommerferien im Kreismedienzentrum

Liebe Kundinnen und Kunden des KMZ Freiburg, in den Sommerferien haben wir vom 11. August bis 7. September geschlossen. Wir wünschen Ihnen eine gute Erholung und kommen Sie gesund aus den Ferien zurück, auch wieder zu uns, wie ca. 15.000 Kunden jährlich ...

Montag, 28. Juli 2014

Ausstellung "Deutschlandbilder. Das vereinigte Deutschland in der Karikatur des Auslands" ab 2. Oktober im KMZ

Vom 2. Oktober bis zum 12. Dezember, 25 Jahre nach dem Berliner Mauerfall, findet die Ausstellung „Deutschlandbilder. Das vereinigte Deutschland in der Karikatur des Auslandes“ in den Räumen des Kreismedienzentrums Freiburg statt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 0761-278076.

Die Ausstellung wurde 1994 erstmals im „Haus der Geschichte in Bonn“ der Öffentlichkeit mit großer Resonanz präsentiert.

Die Karikaturen der Ausstellung setzen Akzente zur Wiedervereinigung Deutschlands aus Sicht des Auslandes. Sie übermitteln dem Betrachter Botschaften, die eigene Selbstwahrnehmung über das Bild Deutschlands im Ausland zu reflektieren, um diese gegebenenfalls in Frage zu stellen und die eigene Sichtweise zu weiten. Die Karikaturen gehen auf Vorurteile, Meinungen, historische und aktuelle Ereignisse oder Stereotypen ein, um diese zu interpretieren und damit den demokratischen Gedanken zu fördern und Ereignisse in einen neuen historischen Zusammenhang zu stellen.

© Antonio Calado da Maia
Unsere Ausstellung aus der Stiftung „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ thematisiert den Fall der Mauer, die Vereinigung und die daraus erwachsenen Probleme des vereinten Deutschland. 57 Karikaturisten aus 26 Nationen haben ihre Werke zur Verfügung gestellt. 

Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch können Sie mit ihrer Klasse einen Film in unserem Filmsaal zum Thema schauen und Inhalte vertiefen. 

Sonntag, 27. Juli 2014

Materialkoffer für Ihren Unterricht

Das KMZ Freiburg bietet Ihnen in Kombination mit Unterrichtsfilmen als ideale Ergänzung Materialzusammenstellungen für Ihren Unterricht an:

1. Materialkoffer Geokoffer - Bausteine des Landes Baden-Württemberg,
2. BionicsLab,
Römerkoffer
3. MNU Energiekoffer,
4. Kompass und Magnetismus,
5. Sonne, Wind und Wetter,
6. Römer,
7. Judentum,
8. Islam,
9. Wahlen und politische Bildung,
10. EUROPA, Vereinte Nationen, UN,
11. Fossilien,
12. Verhütungskoffer,
13. Bienenkoffer und
14. Steinzeit I, II,
15. Ägypten,
16. Wahrnehmung.

Details erfahren Sie unter MEDIEN.




Mittwoch, 23. Juli 2014

Das Kreismedienzentrum Freiburg heißt die neuen Kreisräte willkommen

Am Montag, den 21. Juli dokumentierte das Kreismedienzentrum Freiburg durch unseren Mitarbeiter Karl-Heinz Schillinger die erste konstituierende Sitzung des neuen Kreistags des Breisgau-Hochschwarzwald. Ein schöner Artikel darüber befindet sich auch in der Badischen Zeitung.

© Pressestelle LKBH


Mittwoch, 16. Juli 2014

iPad-Technik-Workshop für Medienzentren Baden-Württembergs am 15.7.2014 im KMZ Freiburg

Am 15.7. trafen sich einige Vertreter der Medienzentren aus Baden-Württemberg, um sich mit den speziellen Themen zur Verwaltung von iPads und Apps auszutauschen. Thematisiert wurden Configurator- und Mavericks Server-Lösungen zur Appverwaltung, sowie Airport-, Meraki- und Aerohive-Lösungen für die WLAN-Anbindung.
© KMZ FR
Außerdem wurden bei diesem praktischen Workshop, den unser Techniker Herr Engler leitete, verschiedene Charge- und Sync-Lösungen besprochen, die ein gleichzeitiges Laden und App-Verwalten ermöglichen.

Brauchen Sie mehr Infos? Dann rufen Sie einfach an: 0761-27 80 77.

Urheberrecht und Ethik

Es ist schön, günstig, billig oder ohne Entgelt an geistige Schöpfungen heranzukommen. Doch welche Folgen hat das für unsere Filmschaffenden, Künstler oder Musiker? Welche Rolle spielen unterschiedliche Distributoren?

Hier finden Sie eine Präsentation, die zum Nachdenken anregen soll.