Donnerstag, 1. Dezember 2016

Herzlich willkommen beim Webauftritt des Kreismedienzentrums

Im Folgenden finden Sie die Dienstleistungen beschrieben, die Ihnen die Medienbildung an Ihrer Einrichtung erleichtern wird. Fordern Sie uns. Wir sind für Sie da.


HERBST

Dienstag, 8. November 2016

Ausstellung: Brasilien - Facetten eines Landes

Für Ihren Erdkunde- und Politikunterricht: 
© Veranstalter

Samba, Karneval, Fußball: wer kennt nicht diese Seiten Brasiliens? Die Ausstellung präsentiert ein anderes Brasilien. So legt sie den Schwerpunkt auf die Themenbereiche Stadt, Land, Nordosten, Amazonien.

Die Bilder zeigen die Widersprüchlichkeiten Brasiliens auf, sie möchten zu einem differenzierteren Brasilienbild beitragen und zugleich zum Engagement auffordern.

Ergänzende Filme, um das Bild abzurunden, werden angeboten.


Termine: 07.11.2016 – 15.12.2016 

Ansprechpartnerin: Frau Eichhorst,
Tel.: 0761-2780-76

Dienstag, 1. November 2016

edupool: wie youtube für Lehrer - probieren Sie es

Es ist ganz einfach: Sie brauchen Ihre Schulnummer, Ihre Kundennummer und Ihr Passwort (bekommen Sie auch bei uns telefonisch 0761 - 2780 76), Sie loggen sich ein und los geht's. Ob streamen, buchen, zufahren lassen oder persönlich abholen. Alles ist möglich! Hier klicken!

Hier sind noch einige Video-Anleitungen aus NRW

Sie können auch weiterhin die bekannte Medienrecherche benutzen. Alles kein Problem.


Donnerstag, 15. September 2016

Offizieller Startschuss für das Servicezentrum Französisch und Enthüllung der neuen Eingangstafel



Am 19. September ab 11.00 Uhr wird das neue Angebot des Kreismedienzentrums, die Integration des Servicezentrums Französisch, gestartet.

Außerdem wird die neue Eingangstafel mit neuem Logo vor dem Kreismedienzentrum von Landrätin Störr-Ritter enthüllt. Anwesend sind Amtsleiter vom Amt für Schule und Bildung Herr Maier als Vertreter der Stadt Freiburg und Frau Kanstinger, Leiterin des Staatlichen Schulamts Freiburg und Gäste.

Hier der Artikel in der Badischen Zeitung vom 21.09.2016 dazu.

Das Servicezentrum Französisch unterstützt Lehrkräfte der Primar- und Sekundarschulen dabei, ihren Französisch- und bilingualen Unterricht qualifiziert, kreativ und abwechslungsreich zu gestalten. Zielgruppe sind Französisch-Lehrkräfte in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und in der Stadt Freiburg.

Bestellung und Ausleihe:​
Die Materialien des Servicezentrums Französisch können bestellt, vor Ort ausgeliehen oder direkt im Servicezentrum benutzt werden. Die Online-Recherche im Bestand des Servicezentrums Französisch ist jederzeit ohne weitere Formalitäten möglich.

Das Servicezentrum Französisch bietet darüber hinaus intensive Beratung durch erfahrene Lehrkräfte in der Vermittlung der französischen Sprache an. Die regelmäßigen Beratungszeiten sind mittwochs von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Sollten Sie diese Zeiten nicht nutzen können, nehmen Sie bitte zur Vereinbarung eines individuellen Termins Kontakt per E-Mail mit Frau Rößer auf.

Donnerstag, 11. August 2016

KMZ Bus in neuem Design

Wir zeigen uns als Landkreis- und Stadteinrichtung farbenfroh, frisch, modern und freundlich.

Das Symbol des Fensters verspricht Durchblick, Einblicke, Modernität, einen Rahmen, Medien, Dynamik, Mehrperspektivität, Entwicklungsfreudigkeit und Freundlichkeit.

In diesem Sinne beraten und unterstützen wir Sie in Zukunft gerne bei Fragen der Medienbildung.

Montag, 18. Juli 2016

Unterstützungsangebote des Medienzentrenverbundes für Grundschulen

Seit etwas über einem Jahr ist die Paul-Hindemith-Grundschule Referenzschule für Medienbildung.

Ralf Rutschmann, Medienpädagogischer Berater (MpB)
am KMZ Freiburg, gab Tipps zum Lernen mit Tablets 
in der Grundschule. Bild: Jiří Hönes/LMZ
Am 28. Juni 2016 fand hier im Rahmen des informellen Treffens der Schulleiterinnen und Schulleiter der Freiburger Grundschulen ein Referenzschulnachmittag statt. Dabei konnten sich die Anwesenden über pädagogische und technische Konzepte an der Paul-Hindemith-Grundschule informieren, was rege in Anspruch genommen wurde.

Ralf Rutschmann wies darauf hin, dass das KMZ Freiburg interessierten Schulen in solchen Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht. Zudem betonte er den Wert des Referenzschulkonzepts: „Wir sind ja auch hier, um diverse Dinge auszuprobieren. Mit unserer Beratung können wir dann verhindern, dass Sie an Ihrer Schule die gleichen Fehler nochmal machen“, so der medienpädagogische Berater.