Dienstag, 15. Januar 2019

Herzlich willkommen beim Webauftritt des Kreismedienzentrums

Im Folgenden finden Sie die Dienstleistungen beschrieben, die Ihnen die Medienbildung an Ihrer Einrichtung erleichtern wird.

Aktuell erweitern wir unser Angebot sehr stark durch Onlinefilme, Materialkoffer und Kamishibai-Geschichten. Probieren Sie die neue KMZ-Medienrecherche edupool-bw.de aus (s. auch rechts). Fehlt Ihnen ein Titel, melden Sie sich bei uns. Außerdem bieten wir Ihnen an, Ihre Tablets zentral zu managen. Fordern Sie uns. Wir sind für Sie da.


Winter 2018

Donnerstag, 10. Januar 2019

BALD WIRD UNSERE HOMEPAGE NEU ERSTRAHLEN

Nach sieben Jahren erhält die Homepage des Kreismedienzentrums ein neues Gesicht. Wir freuen uns darauf Sie neu anstrahlen zu dürfen. Im Jahr 2018 wurde die Homepage doppelt so oft angeklickt wie in den Jahren zuvor. Das motiviert uns zusätzlich!



Donnerstag, 6. Dezember 2018

Schule & Gesellschaft - Wie verändert sich das Verständnis von Lernen und Lehren?


2. Barcamp Freiburg Lernräume am 23.03. an der PH

Am 23. März 2019 findet an der PH Freiburg das Barcamp Lernräume statt, welches vom Kreismedienzentrum Freiburg mitgetragen wird. Das Barcamp ist kein klassischer Kongress oder eine Konferenz, auf der ein Publikum in Reihen sitzend stundenlang einer Expertenrunde zuhören darf, sondern eine Veranstaltung, auf der alle Anwesenden das Tagesprogramm bestimmen, indem sie die Themen und Fragen vor Ort setzen. Die Grundidee des Barcamps besteht darin, dass alle am Bildungswesen Beteiligte aus Freiburg und Umgebung gemeinsam einen Tag lang die einmalige Möglichkeit erhalten, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen, zu vernetzen und dabei vielleicht auch gesellschaftlich und kommunal ein neues Kapitel aufzuschlagen.

Wann, wo oder wie Menschen lernen unterlag lange einer Trennung in formale und non-formale Bildung, nach Alter oder geprüfter Leistung der Lernenden. In Zeiten des digitalen Wandels weichen bisherige Strukturen auf und ermöglichen neue und scheinbar grenzenlose Lernräume. Die im Web sich entwickelnden Lernnetzwerke gilt es aber nicht nur online auf- und auszubauen, sondern auch vor Ort abzubilden. Ein Barcamp bietet als offenes und partizipatives Format hierfür den besten Rahmen, der strukturelle oder bürokratische Hürden überwinden kann.
Die Planung und Umsetzung des Barcamps steht stellvertretend für ein buntes Miteinander an Stelle eines Nebeneinanders. Nach einem ersten Treffen mit dem KMZ, der LpB und der VHS im Juli ist der Mitgestaltungskreis in den Wochen danach beachtlich gewachsen. Alle Partner finden sich auf der Startseite.

Wir freuen uns auf das Barcamp, möglichst viel Interesse und den Austausch.

Mittwoch, 5. Dezember 2018

Die 13. SchulKinoWoche findet vom 21. März bis zum 27. März 2019 statt

ZUR ANMELDUNG
Mit dabei sind die Kinos in Freiburg: Friedrichsbau und das Kommunale Kino, sowie die Kinos im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald Jogi-Kino (Bad Krozingen), Krone-Theater (Titisee-Neustadt), Central Theater (Müllheim) und die Engel Lichtspiele (Breisach).

Dienstag, 25. September 2018

Klassenkino im KMZ mit Dolby Surround

CC0
Sie können jederzeit eine Klassenkinoveranstaltung bei uns im Saal buchen. Große Projektion und toller Surroundklang, der für die Wirkungsweise des Films noch höher einzuschätzen ist, ist garantiert. Suchen Sie sich einen Film aus. Wir zeigen ihn. Kostenfrei!

Melden Sie sich unter 0761-278079 oder unter kmz@kmz-freiburg.de

Montag, 24. September 2018

Neuer Berater am KMZ zur Unterstützung der Schulen auf dem Weg in die digitale Zukunft

Das KMZ FR hat mit Stephen Traub einen neuen Schulnetzberater. Neben seiner Tätigkeit als Lehrer an der Emil-Dörle-Realschule in Herbolzheim ist Traub als Fortbildner für das RP Freiburg und das SSA Freiburg sowie in der zentralen Planungsgruppe (ZPG) für den Aufbaukurs Informatik/Wahlfach Informatik im Auftrag des Kultusministeriums tätig.

Er unterstützt die Schulen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg bei der Erstellung von Medienentwicklungsplänen und berät IT-Dienstleister, Schulleiter und –träger bei der Einrichtung von schulischen Netzwerken. Zu seiner Aufgabe gehört weiterhin die Beratung zur Medienausstattung und den hierfür erforderlichen technischen Voraussetzungen an Schulen.

Sein Kollege, Ralf Rutschmann, unterstützt als medienpädagogischer Berater Lehrerinnen und Lehrer beim Einsatz von Medien in Schulen und ist Ansprechpartner für Medienprojekte, Medienentwicklungspläne, Medienrecherche und Jugendmedienschutz.

Beide Berater sind jeweils dienstags und donnerstags am Kreismedienzentrum unter Telefon 0761-278079 erreichbar oder per E-Mail unter kmz@kmz-freiburg.de.